Präambel der Personalberatungen

 

Personalberatung eröffnet Entwicklungsräume. Sie arbeitet mit den Menschen an der Schärfung ihres beruflichen Profils. Sie sensibilisiert damit für eine präzise Passung von Person und Profession, eigener Mission und Position, Rolle und Aufgabe. Unser Individualcoaching erfolgt vertraulich und ist auf die berufliche Entwicklung fokussiert. Professionelle Methoden wie Testverfahren, Potentialanalysen, personaldiagnostische Erkenntnisse und unsere Beratungserfahrungen begründen unsere Expertise für kirchliche Professionen auf dem kirchlichen und diakonischen Arbeitsmarkt.

 

Mit Personalberatung

... sorgt die Arbeitgeberin Kirche für die Begleitung ihres Personals in Veränderungsprozessen

Personalberatung

... unterstützt die Suche nach Balancen und Sinnstiftung im Beruf

... fördert den Erhalt und die Steigerung der Attraktivität kirchlicher Berufe

... stärkt die Wirksamkeit, den Erfolg und die Produktivität von Berufen im Non-Profit-Bereich

 

Personalberatung erfüllt ihren Auftrag, indem sie in struktureller Loyalität zur Institution bei individuellen beruflichen Fragen personennah und streng vertraulich arbeitet.

 

Die kirchlichen Personalberatungen im Raum der EKD

Evang.-Luth. Kirche in Bayern - Projektstelle für Personalberatung

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau - IPOS - Institut für Personalberatung, Organisationsentwicklung und Supervision der EKHN

Evang.-Luth. Landeskirche Hannovers - Arbeitsstelle für Personalberatung und Personalentwicklung

Evangelische Kirche der Pfalz - Institut für kirchliche Fortbildung - Personalberatung

Evangelische Kirche im Rheinland - Projekt Coaching für den Pfarrberuf

Evangelische Kirche von Westfalen - Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der EKvW - Fachbereich Personalentwicklung

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern